Startseite                                                                                                                                                                                                                                                                              Impressum

Hofladen        Rezepte        Hähnchen





Betrieb                                                           
Überuns
Hofladen
Kontakt
Partner

Hähnchen



 Seit Sommer 2011 können Sie bei uns auch Brathähnchen kaufen. Dazu werden etwa alle drei Monate von uns Hähnchenküken zugekauft.
 Die Hähnchen sind dann etwa 3 Wochen alt und müssen nochmals zwischen 7 und 8 Wochen
Hahnchen lang wachsen bis sie ihr endgültiges Gewicht erreicht haben. Während dieser Zeit bekommen Sie spezielles Kükenfutter, das genau auf Ihre Bedürfnisse angepasst ist. Die letzten  zwei Wochen vor Schlachtung bekommen unsere Hähnchen dann nur noch reinen Weizenschrot (aus eigenem Anbau), dadurch wachsen die Tiere nur noch sehr langsam, jedoch beeinflusst die Weizenfütterung die Fleischqualität und den Geschmack sehr positiv. Dadurch schmeckt ein Hähnchen erst  nach einem Hähnchen. 
Während in der modernen Hähnchenmast die Tiere in kürzester Zeit wachsen müssen und nur 32 - 42 Tage alt  werden können, haben sie bei uns genug Zeit auch ein ausreichendes Skelett zu bilden und typischem Verhalten nach zu gehen, wie scharren  und baden.

Die Hähnchen leben in einem 30 m² großen Rundstall. 
In der Industriellen Haltung sind laut Gesetz bis zu 25 Tiere je m² erlaubt(je nach Gewicht).
Wir halten auf einem m² bis zu 8 Tiere(wie auf dem Bild rechts zu erkennen haben die Tiere so ausreichend Platz sich zu bewegen).


Wenn Sie auch einmal ein Wittfelder Hähnchen probieren möchten, dann bestellen Sie schon jetzt zum nächsten Termin unter 0228 323598 oder erfragen Sie unserem Newsletter bei Ihrem nächsten Besuch
Haenchen
Hahn1






Hahn2












Hahn3